Lukas Stollhof

Liebe Gottesdienst- und Konzertbesucher,
sehr geehrte Damen und Herren!

Ich freue mich, Ihnen das Jahresprogramm der Kirchenmusik in Oberwesel 2017 vorzustellen. Darin sind nicht nur die festlichen Gottesdienste des Kirchenjahres enthalten, die von unseren Chören und Solisten kirchenmusikalisch besonders gestaltet werden, sondern auch viele Konzerte mit außergewöhnlichen Programmen.

In den kommenden Jahren wird es unser dringendstes Anliegen sein, die Renovierung der Eberhardt/Klais-Orgel in der Liebfrauenkirche, eine der bedeutsamsten Orgeln des ganzen Bistums, durch Konzerte und Spenden zu finanzieren.

Jahresprogramm 2017

In den ersten Monaten des Jahres wird unsere Eberhardt/Klais-Orgel in der Liebfrauenkirche generalüberholt und erhält die längst überfällige Oboe 8’ (siehe Seite 4). Um das neue Register vorzustellen und auf die renovierte Orgel aufmerksam zu machen, spiele ich anlässlich des 80. Todesjahres von Louis Vierne (1870- 1937) einen Orgelzyklus mit den sechs Orgelsymphonien dieses herausragenden französischen Orgelkomponisten.

Der Chor von Liebfrauen und St. Martin ehrt den barocken Komponisten Georg Philipp Telemann (1681-1767) im 250. Todesjahr mit einem Chor- und Orchesterkonzert. Der Junge Chor „Carduelis“ gestaltet ein Konzert mit Arrangements neuer geistlicher Lieder.

Auch das neue GOTTESLOB wird weiterhin im Blickpunkt stehen; in Gottesdiensten und Konzerten werden wir immer wieder neue Lieder kennenlernen und bekannte Melodien pflegen. Darüber hinaus finden nach guter Tradition in den Monaten Mai bis August wieder die beliebten Orgelmatineen statt.

Alle Sänger und Instrumentalisten musizieren zum Lobe Gottes und zu Ihrer Freude. Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch und Ihre Rückmeldungen. Daneben wollen wir weiterhin die meisten Konzerte eintrittsfrei halten, damit Sie mit einer Spende nach Ihrem eigenen Ermessen Ihrer persönlichen Wertschätzung für die kirchenmusikalische Arbeit in Oberwesel Ausdruck verleihen können.

Mit musikalischen Grüßen
Ihr Lukas Stollhof